Hofer Land 62 neue Corona-Fälle über das Wochenende

Fast 78 Prozent der Menschen im Hofer Land sind vollständig geimpft. Foto: dpa/Annette Riedl

Die Sieben-Tages-Inzidenz in Stadt und Landkreis Hof schwankt von Tag zu Tag leicht. Die Impfquote im Hofer Land steuert indes langsam auf die 80-Prozent-Marke zu.

Hof - Über das Wochenende melden die Behörden 62 neue Corona-Fälle, 52 am Samstag und zehn am Sonntag. Im Landkreis wurden 38 Neuinfektionen bekannt, am Samstag 31 und am Sonntag sieben, in der Stadt Hof sind es insgesamt 24 neue Fälle, am Samstag 21 und am Sonntag drei. Damit steigt die Zahl der Fälle insgesamt auf 15 774.

• Die Zahl der Todesfälle liegt weiterhin bei 345.

• Über das Wochenende durften 69 Personen die Quarantäne wieder verlassen, damit gelten nun 14 919 Menschen als genesen.

• Vollständig geimpft sind 77,87 Prozent der Gesamtbevölkerung im Hofer Land. Die Booster-Impfung haben 53,2 Prozent.

• Momentan gibt es 510 aktive Fälle, im Landkreis 298, in Hof 212.

• Sieben-Tages-Inzidenz (Berechnung laut RKI):

Landkreis Hof: 166,1 (Samstag: 183,0, Freitag: 144,9); Neufälle der letzten sieben Tage: 157.

Stadt Hof: 210,3 (Samstag: 221,4; Freitag:194,8 ); Neufälle der letzten sieben Tage: 95.

Aktuelle Impfmöglichkeiten:

• Sonntag, 9. Januar, von 8 bis 16 Uhr im Foyer der Hofer Freiheitshalle

• Montag, 10. Januar, von 8 bis 16 Uhr im Foyer der Hofer Freiheitshalle

Autor

 

Bilder