Hofer Land Fast die Hälfte ist geimpft

Gut die Hälfte der Bürger Foto: picture alliance/dpa/Wolfgang Kumm

Die Impfkampagne kommt voran. Der Landkreis ist bei der Inzidenz bei einem Wert unter 100 angekommen.

Hof - In Stadt und Landkreis Hof sind 18 weitere Personen Corona-positiv getestet worden. Hiervon entfallen 14 auf den Landkreis und vier auf die Stadt Hof. Dies teilt das Landratsamt Hof mit. Sieben Personen waren als Kontaktpersonen bekannt.

Die Zahl der bisher festgestellten Corona-Fälle im Landkreis und der Stadt Hof steigt damit auf 10 058. Da 61 Menschen wieder aus der häuslichen Isolierung entlassen werden konnten, liegt die Zahl der aktuellen Fälle bei 490 Personen. 9303 Personen gelten als genesen.

Seit Beginn der Impfungen wurden im Hofer Land 85 124 Impfungen im Impfzentren und in Hausarztpraxen durchgeführt, davon 69 401 Erstimpfungen. Die Impfquote nach Erstimpfungen liegt damit aktuell bei 49,35 der Gesamtbevölkerung (Vergleich Bayern 33,9%, Deutschland 33,3%). Die Impfquote der impffähigen über 16-Jährigen, liegt damit bei 56,96%.

Die 490 aktiven Fälle verteilen sich wie folgt auf Stadt und Landkreis:

Landkreis Hof: 288

Stadt Hof: 202

7-Tages-Inzidenzwerte (laut RKI):

Landkreis Hof: 93,9

Stadt Hof: 133,1

Autor

 

Bilder