Hofer Land Kampf gegen Leerstände jetzt auch online

Sie stellten im Landratsamt Hof die neue Internetplattform samt Leerstandsportal vor: (von links) Lena Reintgen und Laura Schaller vom Leerstandsmanagement des Landkreises, Landrat Oliver Bär und Izabella Graczyk, Leiterin des Bereichs Kreisentwicklung (von links). Foto: Landratsamt

Unter www.hausundhof.bayern bietet der Landkreis Hof Informationen zum Thema Wohnen und Sanierung. Herzstück ist eine neue Online-Leerstandsbörse, die kostenlos genutzt werden kann.

Hof - Der Landkreis Hof geht im Kampf gegen Leerstände online in die Offensive. Eine neue Homepage des Leerstands- und Immobilienmanagements, aufrufbar unter www.hausundhof.bayern, bietet umfassende Informationen und Beratung zum Thema Wohnen, Sanierung und Fördermöglichkeiten – und als „Herzstück, wie Landrat Oliver Bär am Montag sagte, eine neue Plattform für Leerstands-Immobilien, die von allen Bürgern kostenlos genutzt werden kann. Diese Online-Leerstandsbörse betreibt der Landkreis Hof gemeinsam mit der Stadt Hof, den Landkreisen Wunsiedel und Bayreuth sowie der Stadt Bayreuth.

Landrat Bär stellte die Homepage, die am Montag offiziell startete, bei einem Pressegespräch vor, gemeinsam mit Izabella Graczyk, am Landratsamt Leiterin des Bereich Kreisentwicklung, und Laura Schaller, Mitarbeiterin im Leerstandsmanagement.

„Wohnraum ist eines der zentralen Themen unserer Region“, sagte Bär. Die Qualität von Immobilien sei mit entscheidend dafür, ob Menschen in der Region bleiben beziehungsweise sich hier neu niederlassen. „Es gibt genug leer stehende Immobilien, die darauf warten, dass ihnen Leben eingehaucht wird“, sage Bär. Beim Thema attraktiver Wohnraum habe das Hofer Land „Nachholbedarf“.

Laura Schaller und Izabella Graczyk stellten die nach ihren Worten „sehr bedienungsfreundliche“ neue Homepage www.hausundhof.bayern im Einzelnen vor. Sie bietet beispielsweise Informationen zu:

– Sanierung von Leerständen und Fördermöglichkeiten; hier sind nicht nur die wichtigsten Geber verzeichnet, sondern auch unterschiedliche Förderprogramme, die individuell zu jedem Bauvorhaben passen können. Auch gibt es einen „Fördermittel-Check“. Dieser Ratgeber ermittelt über einige Fragen, welche Programme für ein Bau- und Modernisierungsprojekt infrage kommen können.

– Wohnberatung mit Tipps beispielsweise zum altersgerechten Umbau, zur energetischen Sanierung und zum Umgang mit denkmalgeschützten Gebäuden;

– weiter bietet die Homepage einen Zugang per Kontaktformular zur Sanierungsberatung, ein Angebot des Landkreises, das es seit 2019 gibt und sehr gefragt sei, wie Laura Schaller berichtete. Bislang wurden etwa 80 sogenannte Erstberatungsgutscheine ausgeben; das heißt, 80 Immobilienbesitzer konnten sich gegen eine Gebühr von 100 Euro durch Sanierungsexperten beraten lassen.

– Weiter gibt es Infos über Aktuelles aus dem Landkreis Hof, zum Beispiel zur Fortsetzung der erfolgreichen Vortragsreihe „Haus und Hof“.

Neu ist das Leerstandsportal für die gesamte Region Hofer Land – Wunsiedel – Bayreuth, das ebenfalls über die Homepage zu erreichen ist. Eigentümer können hier kostenfrei Immobilien zum Verkauf präsentieren, potenzielle Kunden können gezielt suchen. Ziel ist es nicht nur, Leerstände wiederzubeleben, sondern auch Immobilien vor einem möglichen Leerstand zu bewahren. Der Landkreis Hof hat als erste der beteiligen Kommunen bereits einige Angebote auf die Plattform gestellt; nun hoffen die Verantwortlichen, dass rasch andere folgen, auch aus den Nachbarregionen Hof und Wunsiedel

Stadt und Landkreis Hof setzen im Herbst die Vortragsreihe „Haus und Hof“ fort, und zwar in hybrider Form, also sowohl online als auch in Präsenz. Die Vorträge finden in der Zeit zwischen 27. Oktober und 8. Dezember statt. Den Auftakt macht am Mittwoch, 27. Oktober, im Landgasthof „Grüne Linde in Wölbattendorf Paul Stein („Lehmpaul“, Schnabelwaid): Er berichtet über das Bauen mit Lehm, „eine alte Technik in aktuellen Projekten“. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Alle Vorträge sind kostenlos. Eine Übersicht zu den Themen und Informationen zur Anmeldung sind zu finden unter: https://hausundhof.bayern/hausundhof. H.K.

Autor

 

Bilder