Hofer Land Schlägerei auf dem Wiesenfest

Schlägerei. Symbolbild. Foto: Pixabay

Zu einer Schlägerei ist es in der Nacht zum Samstag auf dem Sparnecker Wiesenfest gekommen.

Auslöser war zunächst ein Streit zweier Männer gegen 1.45 Uhr, wie es im Polizeibericht der Münchberger Beamten am Samstagmorgen heißt. Beide waren betrunken. Dann flogen die Fäuste.

Einer der beiden ist namentlich nicht bekannt. Er war bereits verschwunden, als die Polizei verständigt wurde. Der Geschädigte zog sich Kratzer und ein Schnittverletzung an der Hand zu. Die Polizei Münchberg bittet Zeugen der Auseinandersetzung sich zu melden.

Autor

 

Bilder