Hoher Schaden Von Windböe erfasst: Lkw kippt auf A 73 um

Ein 83-jähriger Fahrer ist in der Nacht zum Sonntag auf der Autobahn 73 bei Buttenheim verunglückt. Offenbar wurde sein Lkw von einer Windböe erfasst.

Buttenheim/Hirschaid -  Der Mann war mit seinem 12-Tonner zwischen Hirschaid und Buttenheim in Richtung Nürnberg unterwegs, als seinen Angaben zufolge der Lkw von einer Böe erfasst wurde. Das Fahrzeug geriet daraufhin ins Bankett und kippte auf die Seite, wie die Polizei mitteilte. Der Senior musste von der Feuerwehr aus der Fahrerkabine befreit werden. Er sei zum Glück unverletzt geblieben, so die Beamten.

Für die Bergung des mit Salat beladenen Lasters musste die Autobahn etwa zwei Stunden gesperrt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 50.000 Euro.

Autor

 

Bilder