Die filmreife Fahrt eines 1900 Tonnen schweren, nicht mehr zu bremsenden Güterzugs durch Oberfranken und die Oberpfalz ist nun auch juristisch abgeschlossen.