Die Tourismus-Zentrale Fichtelgebirge arbeitet daran, dass Wege für Wanderer und Radfahrer bis Ende kommenden Jahres ein Zertifikat erhalten. 30 Routen sind dafür vorgesehen.