Technische Gewebe aus der „Katz“, dem Helmbrechtser Ortsteil Dreschersreuth, sind im Textilmuseum zu sehen. Die Firma erfindet stets Neues.