Die Impfaktion in den Praxen kommt nicht voran, weil die Impfstoffmenge nicht wie versprochen wächst. Astrazeneca erlebt unterdessen in den Impfzentren bayernweit einen regelrechten Ansturm.