Es ist gut 300 Jahre alt und trägt den Namen Dienesn-Heisla: Das kleine, aus Holz errichtete Gebäude in Regnitzlosau soll zu einem Treffpunkt im Ort gestaltet werden.