In Selb Lions Club mit zwei Aktionen

Hanna Cordes
Die Schachteln mit den „Lions-Lebkuchen zum Glück“ gibt es in der Metzgerei Schmidkunz und der Bäckerei Vogel in Selb. Foto: /pr.

Das eine tun, das andere nicht lassen: Heuer gibt es sowohl die Weihnachtstombola als auch die „Lebkuchen zum Glück“.

„Wir sind wieder da“: Die Mitglieder des Lions Clubs „Selb an der Porzellanstraße“ freuen sich auf den Kontakt mit den Weihnachtsmarktbesuchern in Selb. Nach zweijähriger Pandemie-Pause gibt es an den ersten beiden Advents-Wochenenden Lose für die Weihnachtstombola zum unveränderten Preis von einem Euro zu kaufen.

Jedes Los hat wieder doppelte Gewinnchancen: Sofortgewinne können zu den Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes im Lions-Laden in der Ludwigstraße 16 abgeholt werden. Zusätzlich werden mehrere wertvolle Hauptpreise am Sonntag, 18. Dezember, um 15 Uhr auf dem Martin-Luther-Platz Selb verlost. Wer gewonnene Preise nicht gleich abholen kann, hat dazu noch jeweils an den Sonntagen 11. und 18. Dezember zu den Marktöffnungszeiten von 14 bis 20 Uhr im Lions-Laden Gelegenheit.

Lebkuchen zum Glück

Ein voller Erfolg war außerdem die Idee, in den vergangenen zwei Jahren als Ersatz für die coronabedingt abgesagte Weihnachtstombola dennoch Gutes mit Gewinnchancen zu verbinden. In diesem Jahr setzen die Lions-Mitglieder deshalb die Aktion „Lebkuchen zum Glück“ fort und verlosen vom 1. bis 24. Dezember täglich Gewinne in Höhe von 100 Euro und 500 Euro am 24. Dezember. In der Metzgerei Schmidkunz und in der Bäckerei Vogel sind noch Lebkuchenboxen erhältlich.

Die Gewinn-Nummern werden in der Frankenpost, auf Facebook und im Lions-Laden Ludwigstraße 16 bekannt gegeben. Die Lions-Mitglieder danken allen Unternehmen, Firmen, Organisationen, Institutionen und Privatpersonen, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben.

Der Lions Club „Selb an der Porzellanstraße“ engagiert sich mit dem Erlös seiner verschiedenen Aktivitäten direkt in der Region, unterstützt schulische, karitative und kulturelle Zwecke und beteiligt sich gemäß dem weltweiten Lions-Motto „We serve – Wir dienen“ auch an internationalen Hilfsprojekten.

 

Bilder