Mehr als 100 Gäste, viele von ihnen online, verfolgen die Podiumsdiskussion zur Höllentalbahn. Eine Befragung zum Schluss zeigt: Die Stimmung hat sich leicht zugunsten der Gegner verschoben.