In Tirschenreuth Landkreis will Notaufnahme (vorerst) sichern

Michaela Kraus
Kurz vor der Eröffnung der neu gebauten zentralen Notaufnahme in Tirschenreuth 2019 gab es eine Schauübung (Bild). Viele Notärzte und große Teile der Bevölkerung im Landkreis Tirschenreuth befürchten nun, dass die Versorgung in der Fläche unter der Ausdünnung des Krankenhausangebots leiden wird. Foto: Norbert Grüner

Die Nachricht kam überraschend: Der Landkreis Tirschenreuth will den Betrieb einer Notfallambulanz vorerst auch alleine sicherstellen. Fragen und Antworten mit Zahlen zum Defizit am Krankenhaus Tirschenreuth.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder