Im Siebenquell setzt Stephan Gesell den Rotstift bei den „größten Energiefressern“ an: Ab 4. Oktober schließen die drei Außenbecken und es gibt zwei Saunen weniger. Zum Ausgleich locken Tarif-Zuckerl für die Gäste. Weil die Verzehnfachung der Energiepreise droht, hält der Unternehmer politisches Umdenken für existenziell.