Um die Lücken zwischen Radwegen im Landkreis zu schließen, hat das Landratsamt mehrere konkrete Stellen im Blick. In Abstimmung mit dem Staatlichen Bauamt will man prüfen, wie es entlang der Bundesstraße von Unterbrücklein bis Altenplos weitergehen soll. Das gleiche gilt für für das Weißmaintal zwischen Kauerndorf, Trebgast bis nach Himmelkron auf zwölf Kilometern Länge. Geplant sind hier jeweils Machbarkeitsstudien. Welche Varianten gibt es? Was kosten sie? Diese Fragen will man klären. Die beiden Verbindungen sind im Radverkehrskonzept enthalten.