Oliver Polak war der Jungstar der deutschen Fernsehunterhaltung. Er assistierte bei Stefan Raab und moderierte die Comedy-Serie „Viva Family gemeinsam mit Nadine Krüger und Enie van de Meiklokjes. Inzwischen ist er 30, hat ein Buch geschrieben und macht ein ganz eigenes Kabarett-Programm. Es hat leidlich wenig mit Mainstream-Klamauk zu tun, denn Oliver Polack ist Jude und sticht dahin, wo es wehtut. Ein Sonntagsgespräch über jüdischen Humor, Musikfernsehen und Workaholics.