Hof - Der als Snowpark Hof bekannte Skihang am Hofer Schlossweg bleibt weiter in Betrieb. Das teilte jetzt der für den Snowpark zuständige Verein zur Förderung der Jugendkultur Hof mit. Wie bereits berichtet, steht ein 70 000 Quadratmeter großes Grundstück am Hofer Schlossweg zum Verkauf – darunter auch das Areal, auf dem der Snowpark beheimatet ist. Bernd Flügel, zweiter Vorsitzender des Verein zur Förderung der Jugendkultur, bestätigte nun auf Anfrage, dass es dennoch mit dem Snowpark weitergehen soll.