Investor weg Hofer wollen keine Reihenhäuser

Bleibt Brachfläche: das Gelände an der Äußeren-Bayreuther-Straße in Hof. Foto: cp

Ein Großinvestor hatte eine Reihenhaussiedlung am Stadtrand geplant – doch die Nachfrage war gering, das Projekt wurde zu den Akten gelegt. Gedacht war es als Alternative zum unerschwinglichen Eigenheim.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder