Inzidenz nahezu konstant Weiterer Corona-Todesfall

Ein Mitarbeiter hält ein Abstrichstäbchen für einen Corona-Test in den Händen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Wie das Landratsamt Wunsiedel mitteilte, ist eine 81-jährige Frau im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Die Inzidenz blieb im Vergleich zum Vortag nahezu konstant

Das Landratsamt meldete am Mittwoch 13 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis sank von 145,89 auf 143,11. Somit sind in den vergangenen sieben Tagen 106 Personen an dem Corona-Virus erkrankt. Die Gesamtzahl der an oder mit Corona verstorbenen Personen stieg auf 305.

Leicht verbessert hat sich die Situation im Klinikum Selb. Dort sind am Mittwoch 23 Corona-Patienten in Behandlung gemeldet, drei weniger als noch am Vortag. Drei Infizierte liegen in dem Klinikum auf der Intensivstation.

In der Wunsiedler Klinik liegen aktuell drei Corona-Erkrankte, keiner davon auf der Intensivstation.

Autor

 

Bilder