Die Hofer Judo-Kämpferin Katharina Klust, die sonst bis 48 Kilo antritt, ging bei diesem Turnier in der Gewichtsklasse bis 55 Kilo an den Start. Auch hier setzte sich die Hoferin durch. In dem System „Best of Three“ besiegte sie ihre Gegnerin der Mattenteufel Erfurt sowohl im Stand mit Wazaari-Wertung für einen Seoi-Nage (Schulterwurf) als auch in der Bodenlage mit einem Ippon (voller Punkt) für einen Rollbankwürger und belegte damit zweimal den ersten Platz. GK