Kita Pfiffikus Gefrees weiht neue Krippe ein

Günther Seibel
Mit Musik und Gesang beteiligten sich die Kinder und die Mitarbeitenden an der Feier. Foto: Seibel

Immer wieder hatte es Verzögerungen auf der Baustelle gegeben.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Der neue Krippenanbau der Kindertagesstätte (KiTa) Pfiffikus in Gefrees ist nach drei Jahren Bauzeit feierlich eingeweiht worden. „Immer wieder gab es Verzögerungen auf der Baustelle, Bauteile und Material wurden durch die Rohstoffverknappung verspätet geliefert, Bauarbeiter erkrankten während der Pandemie oder befanden sich in Quarantäne“, blickte Bürgermeister Oliver Dietel in seinem Grußwort zurück.

Mit einem Festgottesdienst unter freiem Himmel weihten Pfarrerin Johanna Thein und Pfarrer Andreas Gebelein das neue Gebäude ein. An der Gestaltung des Gottesdienstes wirkten auch die Kinder und Mitarbeiter der Kita mit.

Nach der Fertigstellung des Anbaus ist die Kita die größte und modernste im Landkreis Bayreuth und bietet Platz für 245 Kinder. Derzeit wird sie von 227 Kindern besucht, die von 42 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut werden. Eine von ihnen hob der Bürgermeister besonders heraus: Leiterin Gabi Schieweck. „Sie hatte während der mühseligen Bauphase alles im Griff und ist der gute Geist dieser Einrichtung.“ Dietel überreichte ihr einen bunten Blumenstrauß.

Bunt ging es auch mit den Feierlichkeiten weiter, genauer gesagt in Regenbogenfarben, mit Liedern und Vorträgen. Auch Landrat Florian Wiedemann und CSU-Landtagsabgeordneter Martin Schöffel waren gekommen und freuten sich über die neue Kindereinrichtung für Gefrees.

Die Kosten des neuen Gebäudes in Höhe von 2,38 Millionen Euro hielten sich trotz der allgemeinen Kostenexplosionen vor allem in der Baubranche in Grenzen. Mit 1,03 Millionen Euro Förderung beteiligte sich der Freistaat Bayern an diesem Projekt, so verbleiben 1,35 Millionen als Eigenanteil für die Stadt Gefrees.

Das gesamte Gebäude wird über drei Wärmepumpen beheizt, die wiederum zum Großteil durch die – auf dem Hauptdach montierten – Fotovoltaikanlage gespeist wird.

Bilder