Nur 14 Prozent des Hofer Stroms stammen aus erneuerbaren Energien – ein fürchterlicher Wert, der Bundesdurchschnitt liegt bei knapp 50 Prozent. Dafür gibt es in Hof sehr viel ungenutztes Potenzial. Der Stadtrat sprach sich am Montag motiviert und kämpferisch dafür aus, sich dem Problem zu stellen.