Im letzten Moment hat „Unser Kulmbach“ das Aus abgewendet. Das ist eine gute Nachricht, findet unser Autor. Allerdings nur, wenn auf den ersten Schritt weitere folgen.