Mündigen Bürgerinnen und Bürgern darf man etwas abverlangen, aber dazu muss man sie ernst nehmen, ihnen vertrauen und sie von den Notwendigkeiten überzeugen.