Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat ein Nachdenken über die Globalisierung angeregt. Diese lässt sich zwar nicht rückabwickeln, aber ein kritischer Blick ist nötig, findet unser Autor Matthias Will. Zu lange haben Politiker und Unternehmer, aber auch Ökonomen die Nachteile vernachlässigt.