Kommt nicht mehr zur Arbeit Leupoldsgrün: Paketdienstfahrer behält fremdes Paket

Paket. Symbolfoto. Foto: Malte Christians

Der Angestellter eines Paketdienstes aus Leupoldsgrün hat ein Päckchen, das er ausliefern sollte, einfach selbst an sich genommen. Dann ist der Mann nicht mehr auf der Arbeit erschienen.

Leupoldsgrün - Bereits im Mai hatte ein Kunde einen Laptop im Internet bestellt. Nachdem die angekündigte Lieferung nicht ankam, wurde der Lieferweg überprüft. Der letzte Standort: ein Verteilzentrum in Leupoldsgrün.

Als die Polizei die Videoaufzeichnung dort überprüfte, sah sie, wie ein 29-jähriger Fahrer das Paket vom Band nahm, aber nicht wie vorgeschrieben einscannte.

Danach fuhr er seine Tour, behielt aber das Paket mit dem Inhalt im Wert von etwa 800 Euro bei sich. Danach erschien er nicht mehr auf der Arbeit.

Er muss sich nun strafrechtlich verantworten, wie die Hofer Polizei abschließend berichtet.

Autor

 

Bilder