Die Grünen im Kreistag fordern realistische Informationen zur Finanzierung und zur Sicherheit der geplanten Höllentalbrücken. Landrat Bär geht von jährlichen Einnahmen von 2,5 Millionen Euro aus.