Mann vorläufig festgenommen 232.000 Euro Bargeld in Auto entdeckt

Bargeld - Symbolbild. Foto: Monika Skolimowska/dpa

Ein 37 Jahre alter Autofahrer wird bei Thiersheim kontrolliert. Dabei entdecken die Beamten fast eine Viertelmillion Euro. Der Mann wird vorläufig festgenommen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Am Freitagnachmittag um 16.10 Uhr kontrollierten die Polizeibeamten ein Fahrzeug an einem Rasthof bei Thiersheim. Bei der Kontrolle eines 37-jährigen Syrers fanden sie eine große Menge Bargeld. Dieses war unter anderem in Schmuggelverstecken im Beifahrer- sowie im Motorraum verbaut.

Die Polizisten ließen das Fahrzeug abschleppen und von einem Banknotenspürhund durchsuchen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Laut Polizeibericht wurde ein Geldbetrag von insgesamt 232.000 Euro einbehalten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts auf Geldwäsche übernommen.

Autor

Bilder