Andreas Schobert arbeitet seit Jahren als freischaffender Künstler in einer speziellen Technik – mit künstlichem Rost. Seine oft abstrakten Arbeiten bieten Einblicke in das Material und zeigen vielschichtige Farbnuancen. Doch seine Kunst allein macht Schobert nicht aus, im Gespräch mit ihm, wird schnell klar, dass sein Leben und die Kunst auf vielen Ebenen verschmelzen: beruflich, privat und im sozialen Engagement.