Kulmbach - Die 89. Jahresausstellung des Bundes Fränkischer Künstler ist bis zum 1. September in der Großen Hofstube der Plassenburg zu sehen. Rund 160 Werke von 93 Frauen und Männern sind in der Schau zu besichtigen, die auch eine Sonderausstellung mit Arbeiten der Kulmbacherin Marion Kotyba beinhaltet. Im Beisein zahlreicher Gäste fand die Eröffnung am Sonntag im Festsaal statt.