Die Naturbühne zieht Bilanz über eine Saison der Superlative. Besonders "Don Camillo" steht hoch im Kurs der Besucher. Vorsitzender Siegfried Küspert wird sich nächstes Jahr seinen Peppone-Bart noch einmal wachsen lassen.