Die Kommunalwahl 2014 ist für die beiden Trebgaster Bewerber wie ein Deja-vu.