Kulmbach - Das Büffeln hat sich gelohnt: Alle 16 Absolventen der Kulmbacher Berufsfachschule für Krankenpflege haben nun ihr Abschlusszeugnis in der Tasche. Bei der Examensfeier im Klinikum Kulmbach konnten sogar vier Staatspreise für ein hervorragendes Abschlusszeugnis in der Berufsausbildung vergeben werden. Isabell Frey aus Bayreuth schnitt mit einer glatten 1,0 ab, Luisa Wirth aus Harsdorf kam auf eine 1,3 im Abschlusszeugnis. Annemarie Weigel aus Bayreuth und Lena Passing aus Mainleus haben jeweils einen Durchschnitt von 1,4 in ihrem Abschlusszeugnis erreicht. Die besten Examen legten mit je 1,3 Luisa Wirth und Isabell Frey ab und wurden damit ein zweites Mal ausgezeichnet.