Kreisjugendring und Landkreisjugendarbeit freuen sich über den Preis aus dem Sozialministerium. Die kreative Idee wird mit 10 000 Euro honoriert.