Das Staatliche Bauamt Bayreuth und der Landkreis Kulmbach statten zwei unfallträchtige Knotenpunkte der B 289 bei Mainleus mit Ampelanlagen aus. Die Autofahrer müssen bis Mitte September mit Verkehrsbehinderungen rechnen.