Der Sozialausschuss bewilligt Zuschüsse für eine sogenannte "Interventionsstelle", die von häuslicher Gewalt betroffenen Frauen zur Seite steht. Ohne diese Zusage wäre das Projekt nicht zustande gekommen.