Ein 1,6 Kilometer langer Rundweg offenbart Spaziergängern die diesjährigen Schätze des Waldes. Zu entdecken sind sie zwischen Wirsberg und Himmelkron.