Kabarettist Stefan Waghubinger erzählt bei den Kulturwelten sarkastisch von einem desolaten Leben. Dahinter steckt viel Gesellschaftskritik.