Celestine Price ist Ende zwanzig und unterrichtet an einer Junior High School. Sie steht auf 14-jährige Jungs und will einen ihrer Schüler verführen. Das ist der Plot eines Romans, der von der New York Times als "mutiges und rundum gelungenes Debüt" vorgestellt wurde.