Als vor elf Tagen Chris Howland starb, mag sich mancher Ältere an seine Kindertage erinnert haben. Da machte der Entertainer die deutschen Karl-May-Filme unsicher, fünf von ihnen, um genau zu sein.