Im geplanten Museum des 20. Jahrhunderts in Berlin soll an die Ächtung, Ausgrenzung und Verfolgung von Künstlern durch die Nationalsozialisten erinnert werden.