Kirchenlamitz - Ganz märchenhaft hat sich das Kindermusical "Aglaia" in der Michaeliskirche in Kirchenlamitz präsentiert. 31 Mitwirkende hatten unter Leitung von Barbara Benker das Musical von Andreas Hantke einstudiert. Das Stück bot nicht nur abwechslungsreiche Unterhaltung, sondern hatte zugleich Integrationscharakter. Das Projekt des Kirchenlamitzer "Unterstützerkreises für syrische Kriegsflüchtlinge" hatte zum Ziel, das Miteinander der heimischen und syrischen Kinder zu fördern. Und wie sich zeigen sollte: Musik ist völkerverbindend.