Schönheitsoperationen hält sie für „Zeichen der Schwäche“; sie findet, dass es schön sei, „die Spuren der Zeit zu sehen.“ – Wer mit 70 so aussieht wie das heutige Geburtstagskind Claudia Cardinale, kann sich so eine Einstellung unbedingt leisten.