KunsTRäume Kunst machen die Selber

Wenn das mal kein durchschlagender Erfolg war: Nur wenige Wochen Vorbereitungszeit, ein denkbar einfaches Konzept, ein gelungener Cocktail aus Kunst und Kultur und dazu noch Glück beim Wetter machten die „KunsTRäume“ am Samstagabend in Selb zu einem Besuchermagneten.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Was aus der Absage der sonst so beliebten Kunstnacht entstanden ist, ist bemerkenswert.

Mit nur wenigen Mitteln wurde hier eine beachtliche Gemeinschaftsleistung erbracht, bei der jeder der zwölf Austragungsorte seinen guten Teil beitragen konnte. Egal ob Malerei, Skulpturen, Fotografie oder Musik – der Abend strotzte nur so vom Geist der Kreativen, die endlich einmal wieder zeigen konnten, was sie können. Und schließlich sollte es genau darum gehen: eine Plattform für die zu schaffen, die es in den letzten Jahren eh schon nicht einfach hatten. Und das haben die Selber geschafft. Gemeinsam und wie aus dem Nichts.

Autor

Bilder