Völlig verantwortungslos hat sich ein 68-jähriger Corona-Infizierter aus dem nördlichen Landkreis Kulmbach verhalten. Wie die Polizei mitteilt, nahm er es mit der häuslichen Quarantäne nicht so genau und spazierte am Samstagnachmittag durch Kulmbach.