Werden Grundrechte eingeschränkt, bedarf es auch einer Legitimation durch das Parlament, sagt der Politikwissenschaftler Wolfgang Merkel. Die EU sieht er schwer beschädigt.