Bayreuth - Den Anspruch, den sie an sich und ihr Handwerk stellen, leiten sie aus den Worten eines Tasten-Genies ab: "Es kommt darauf an", sagte Vladimir Horowitz einmal, "das Klavier vom Schlaginstrument in ein singendes Instrument zu verwandeln - mit Schattierungen, Farben und Kontrasten.