Mitten im Verkehrsverbund Egronet entsteht bei der Bahn der fünfte Grenzübergang nach Tschechien. Von Dezember an rollen im Zweistundentakt Züge zwischen Hof und Eger.