Professor Dr. Walter Schmidt hat die Turbulenzen der Tour de France hautnah miterlebt. Als Wissenschaftler war der Bayreuther Sportmediziner für die internen Dopingkontrollen des Radrennstalls T-Mobile zuständig. Wir führten ein Interview mit Schmidt.