München - Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat im Innenausschuss des Landtags einen polizeitaktischen Fehler bei dem tödlich verlaufenen Einsatz gegen den Studenten Tennessee Eisenberg vor einem Jahr in Regensburg eingeräumt.